10.901
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Handy Reparatur und Iphone Reparatur Dienstleister
in Anklam, Greifswald im Kreis Vorpommern-Greifswald

Anzeige
RED RAPTOR Website für Tippgeber


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zur Handy Reparatur zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Mecklenburg-Vorpommern kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Mecklenburg-Vorpommern


Jetzt als Dienstleister auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
17121 Loitz Alt Jargenow, Böken, Düvier, Groß Zastrow, Groß Zetelvitz, Görmin, Göslow, Gülzowshof, Klein Zetelvitz, Loitz, Mühlenkamp ...
17126 Jarmen Groß-Toitin, Jarmen, Klein-Toitin, Kronsberg, Müssentin, Neu Plötz, Plötz, Wilhelminenthal
17129 Tutow Alt Plestlin, Alt Tellin, Bentzin, Borgwall, Broock, Buchholz, Daberkow, Hedwigshof, Heydenhof, Hohenbüssow, Jagetzow ...
17309 Pasewalk Am Bahnhof, Belling, Blumenhagen, Borken, Breitenstein, Brietzig, Broellin, Damerow, Dargitz, Ernst-Thälmann-Siedlung, Fahrenwalde ...
17321 Löcknitz Bergholz, Bismark, Caselow, Dorotheenwalde, Gellin, Glashütte, Gorkow, Grünhof, Hohenfelde, Linken, Löcknitz ...
17322 Pampow Blankensee, Boock, Freienstein, Glasow, Grambow, Kyritz, Lebehn, Neu-Grambow, Pampow, Rossow, Schwennenz ...
17328 Penkun Battinsthal, Büssow, Friedefeld, Grünz, Neuhof, Penkun, Radewitz, Schuckmannshöhe, Sommersdorf, Storkow, Wollin
17329 Krackow Battinsthal, Hohenholz, Krackow, Ladenthin, Nadrensee, Pomellen
17335 Strasburg Boldshof, Gehren, Glantzhof, Karlsburg, Karlsfelde, Köhnshof, Lauenhagen, Linchenshöh, Louisenfelde, Ludwigsthal, Luisenburg ...
17358 Torgelow Drögeheide, Hammer, Heinrichsruh, Liepe, Müggenburg, Spechtberg, Torgelow, Torgelow-Holländerei
17373 Ueckermünde Bellin, Berndshof, Ueckermünde
17375 Liepgarten Ahlbeck, Altwarp, Gegensee, Grambin, Hintersee, Hoppenwalde, Leopoldshagen, Liepgarten, Luckow, Ludwigshof, Meiersberg ...
17379 Ferdinandshof Altwigshagen, Annenhof, Aschersleben, Blumenthal, Borckenfriede, Charlottenhorst, Demnitz, Eichhof, Ferdinandshof, Finkenbrück, Fleethof ...
17389 Anklam Anklam, Gellendin, Pelsin, Stretense
17390 Murchin Buggow, Bömitz, Daugzin, Groß Bünzow, Groß Jasedow, Groß Polzin, Jargelin, Johanneshof, Klein Bünzow, Klein Polzin, Klitschendorf ...
17391 Krien Brenkenhof, Iven, Kagenow, Klein Below, Krien, Krusenfelde, Liepen, Medow, Neetzow, Nerdin, Neuhof ...
17392 Butzow Ausbau Jägersruh, Ausbau Katerberg, Ausbau Kiekut, Blesewitz, Boldekow, Boldekow Ausbau, Borntin, Butzow, Dennin, Drewelow, Fasanenhof ...
17398 Ducherow Bargischow, Bugewitz, Busow, Ducherow, Kurtshagen, Löwitz, Marienthal, Neu Kosenow, Neuendorf A, Rathebur, Rossin ...
17406 Usedom Dewichow, Gellenthin, Gneventhin, Grüssow, Gummlin, Karnin, Krienke, Kölpin, Liepe, Morgenitz, Mönchow ...
17419 Ahlbeck Bossin, Dargen, Garz, Görke, Kachlin, Kamminke, Korswandt, Neverow, Prätenow, Seebad Ahlbeck, Ulrichshorst ...
17424 Ostseebad Heringsdorf Gothen, Heringsdorf, Neuhof, Ostseebad Heringsdorf
17429 Benz Alt Sallenthin, Balm, Bansin Dorf, Benz, Katschow, Labömitz, Mellenthin, Neppermin, Neu Sallenthin, Pudagla, Reetzow ...
17438 Wolgast Buddenhagen, Hohendorf, Pritzier, Schalense, Wolgast, Zarnitz
17440 Kröslin Bauer, Buggenhagen, Freest, Hohensee, Hollendorf, Insel Oie, Insel Ruden, Jamitzow, Karrin, Klein Jasedow, Klotzow ...
17449 Karlshagen Bannemin, Karlshagen, Mölschow, Peenemünde, Trassenheide, Zecherin
17459 Koserow Damerow, Koserow, Kölpinsee, Loddin, Stubbenfelde, Zempin, Ückeritz
17489 Greifswald Fettenvorstadt, Fleischervorstadt, Industriegebiet, Innenstadt, Nördliche Mühlenvorstadt, Obstbausiedlung, Ostseeviertel, Schönwalde II, Stadtrandsiedlung, Steinbecker Vorstadt, Südliche Mühlenvorstadt
17491 Greifswald Groß Schönwalde, Schönwalde I, Schönwalde II, Südstadt
17493 Greifswald Eldena, Friedrichshagen, Insel Koos, Ladebow, Ostseeviertel, Riems, Wieck
17495 Züssow Brüssow, Dambeck, Giesekenhagen, Gladrow, Groß Kiesow, Groß Kiesow Meierei, Jagdkrug, Karlsburg, Kessin, Klein Kiesow, Krebsow ...
17498 Wackerow Alt Negentin, Alt Pansow, Alt Ungnade, Behrenhoff, Boltenhagen, Brook, Busdorf, Chausseesiedlung, Dargelin, Dargelin Hof, Dersekow ...
17506 Gützkow Bandelin, Breechen, Dargezin, Dargezin Vorwerk, Fritzow, Glödenhof, Gribow, Gützkow, Gützkow Meierei, Kuntzow, Kölzin ...
17509 Lubmin Brünzow, Gahlkow, Gewerbegebiet Kräpelin, Groß Ernsthof, Gustebin, Hanshagen, Jägerhof, Karbow, Katzow, Kemnitz, Kemnitzerhagen ...
Anzeige
Geld verdienen im Nebenjob

Wussten Sie schon?

Vorpommern-Greifswald - Die Verbraucherrechte des Handykäufers

Handy-Reparatur / Handyreparatur Wenn das iPhone, bzw. Smartphone oder das herkömmliche Handy kaputt ist wird oftmals sofort eine Handy-Reparatur in Erwägung gezogen. Vorher sollte sich der Verbraucher jedoch über seine Rechte informieren. Vor allem die Garantie und die Gewährleistung spielen dabei eine große Rolle.

Das Gewährleitungsrecht

Unter der Gewährleistung versteht man ein gesetzliches Recht, welches dem Kunden von Seiten des Händlers eingeräumt werden muss und mindestens zwei Jahre umfasst. Laut dieses Rechtes muss das Handy zum Zeitpunkt des Kaufes im einwandfreien Zustand sein. Sollte das Handy innerhalb der ersten sechs Monate einen Defekt aufweisen, geht man davon aus, dass der Schaden schon vor dem Erwerb bestand. In diesem Fall liegt die Beweislast beim Verkäufer. Ab dem siebenden Monat nach dem Kauf wird genau das Gegenteil angenommen und dementsprechend liegt die Beweislast also auch beim Käufer. Der Anspruch auf Gewährleistung besteht nicht gegenüber dem Hersteller, sondern gegenüber dem Verkäufer des iPhone, bzw. Smartphone oder herkömmlichen Handys

Die Garantie als freiwillige Leistung des Herstellers

Des Weiteren sollte man vor einer Handyreparatur überprüfen, inwieweit man eine sog. Garantie auf das Gerät hat. Im Gegensatz  zu der Gewährleistung, spielt es hier keine Rolle, welchen Zustand das Handy beim Kauf hatte.  Die Garantie ist meist sehr individuell gestaltet und ist eine Leistung, welche  ausschließlich auf einer freiwilligen und selbstgewählten Handhabung des Herstellers basiert.
Zumeist wird vom Hersteller die Funktionsfähigkeit des Handys innerhalb eines gewissen Zeitraumes sowie unter den spezifizierten und in der Anleitung beschriebenen Bedingungen, wie beispielsweise Feuchtigkeit oder Temperatur, garantiert. Wenn der Defekt des Handys also beispielsweise darauf zurückzuführen ist, dass z.B. das iPhone in die Badewanne gefallen ist oder extremer Hitze ausgesetzt war, greift die Garantie nicht. Weist das Handy allerdings einen Mangel auf, welcher nicht auf dergleichen Ursachen zurückzuführen ist, kann sich der Verbraucher innerhalb des Garantiezeitraumes an den Hersteller wenden. Meist besitzt die Gewährleistungspflicht jedoch Vorrang vor der Garantie. Verschiedenste Bedingungen können in der Garantieurkunde genauer begutachtet werden. Vor allem lohnt es sich in den ersten sechs Monaten nach dem Kauf generell mehr, die Ansprüche gegenüber dem Verkäufer  geltend zu machen.