mobiles Siegel
10.233
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community

Apple Reparatur | Iphone Reparatur | Smartphone

Apple Reparatur

Apple Reparatur
Iphone Repartaur | Apple Reparatur (Quelle: eigene Darstellung)

Verklebungen, pentalobe Schrauben, Error 53: Apple sorgt immer wieder für Schlagzeilen wenn es um Handy Reparatur geht. Aktuelle Informationen und Tipps zum Thema reparaturbedürftiges Iphone gibt es hier im Ratgeber.

Error 53 - Sicherheit der Nutzer oder wirtschaftliche Interessen?

Wer sein Apple Betriebssystem updatet kann unter Umständen ein großes Problem bekommen, nämlich den zurzeit viel diskutierten „Fehler 53“. Zentrum dieses Fehlers ist der TouchID-Sensor. Dieser Alleskönner ist getarnt als Home-Button, besitzt eine integrierte Kamera und den Fingerabdrucksensor. Mit dieser Taste wird also ziemlich häufig interagiert. Viel benutzte Dinge gehen schneller kaputt, das ist vermutlich jedem klar. Daher ist die Home-Button Reparatur bei fast allen Reparaturexperten im Standardangebot für 30 - 50€ enthalten. Das ist ziemlich günstig, bedenkt man die maximale Service-Pauschale von 350€, die Apple erheben kann.

Doch mit dem Update auf iOS9 überprüft das Gerät beim Start, ob der TouchID-Sensor orginal ist oder ausgetauscht. Und es geht noch weiter: wurde der Sensor nicht von der offiziellen Apple-Werkstatt ausgetauscht erscheint die Fehlermeldung „Error 53“. Das Gerät stürzt ab, alle Daten sind verloren. Aufgedeckt wurde dieser Skandal übrigens von einem britischen Reporter, der sein Iphone im Auslandseinsatz reparieren lassen musste. Auch er erhielt die Fehlermeldung, die Daten waren weg.


Handy Reparatur | Iphone Fehler (Quelle: © SENTELLO - Fotolia.com)


Apple erklärt, dass mit dem Update auf iOS 9 eine wichtige Sicherheitslücke behoben wurde. Die Manipulation des Fingerabdruck-Sensors sei ja nun unmöglich geworden. Die Glaubwürdigkeit dieser Aussage wird derzeit stark diskutiert: nach einem Neustart des Gerätes wird nämlich der PIN abgefragt, TouchID kommt gar nicht zum Einsatz. Momentan erwägen Anwälte in den USA eine Sammelklage gegen Apple, da dieses Vorgehen gleich gegen mehrere Verbraucherschutzgesetze verstößt.


Iphone Reparatur selbst erledigen - geht das noch?

Eine Iphone Reparatur selbst durchführen ist für Laien keine gute Idee. Das war schon vor Error 53 so. Wie bei fast jedem Smartphone wird bei jedem neuen Iphone-Release erst einmal ein Teardown durchgeführt. Hierbei wird das Iphone komplett in seine Bestandteile zerlegt. Es wird bewertet, wie gut sich das durchführen lässt, welche besonderen Schwierigkeiten auftauchen und ob eine Reparatur durch Laien machbar ist. Schon von Beginn an war das Iphone ein Modell, welches besonders schwer zu knacken ist.


Iphone 6 Teardown | Apple Reparatur (Quelle: © Chip - YouTube.com)


Nur um den Akku zu wechseln benötigt man schon Spezialwerkzeug. Das Backcover ist verschraubt, und zwar mit pentaloben Schrauben. Statt Kreuze oder Schlitzen  haben diese Schrauben Sternchen auf dem Schraubenkopf. Wer jetzt an Torx denkt wird enttäuscht: Torx-Schraubendreher passen nicht. Spezialwerkzeug ist gefragt. Allerdings sollte man nicht zu häufig an den Schrauben drehen: die pentaloben Schrauben werden schnell rund und dann bekommt man sie fast gar nicht mehr auf. Findige Reparaturexperten bieten günstig Sets an, mit denen man die Schrauben durch normale Schlitzschrauben austauschen kann. Für den Fall, dass nach dem Akkutausch auch noch das Display kaputt geht.


Iphone Reparatur lieber Experten überlassen

Wer es dann endlich ins Innere seines Iphones geschafft hat wird feststellen, dass der Akku fest verklebt ist. Die Klebemasse muss erst erwärmt werden, um den Akku gelöst zu bekommen. Dies kann unter Umständen gefährlich werden. Überlassen Sie das lieber Experten!
Auch die Display Reparatur gestaltet sich schwierig. Schutzglas, LCD und Touchscreen sind ein Stück. Ersatzteile sind damit von vornherein teurer. Zusätzlich muss man sehr vorsichtig vorgehen. Ein abgezogener Anschluss und schon benötigt man eine größere Reparatur.

Fazit:
Die Reparatur von Iphones sollte man Experten der Handy-Reparatur überlassen. Der Tausch des Akkus oder das wechseln von Buchsen kann eine Werkstatt in Ihrer Nähe günstig und zuverlässig übernehmen. Wer ein Problem mit dem Home-Button hat, sollte lieber auf das Update auf iOS 9 verzichten. Im Fall Error 53 wird gewiss bald eine Lösung kommen. Vielleicht findet ein engagierter Handy-Experte schon morgen einen Weg, Fehler 53 zu umgehen.

War diese Seite hilfreich für Sie?
5.0 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Bewertung(en).

Josephine Ludwig
Josephine studiert Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaften an der TU Ilmenau. Mit Smartphones kennt sie sich bestens aus - mit kaputten Handys zu ihrem Leidwesen auch.
Kommentare
Kommentar schreiben
Frage stellen

Hier können Sie eine Frage an unsere fachkundige klick-dein-Community stellen.

Frage stellen
Fragen & Antworten

An dieser Stelle finden Sie alle Fragen aufgelistet, die Besucher unserer Seite gestellt haben. Sie haben die passende Antwort parat? Dann loggen Sie sich einfach ein oder registrieren Sie sich um eine Frage zu beantworten.

Fragen & Antworten
Community-Mitglied werden Community-Mitglied werden

Registrieren Sie sich jetzt mit einem persönlichen Profil in unserer Community um Fragen stellen und beantworten zu können.

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Wissen mit anderen Fachkundigen und ähnlich Gesinnten zu teilen und sogar selbst Fachtexte in Ihrem Namen in unserem Ratgeber veröffentlichen zu können!

Alle Fragen und eingesendete Ratgebertexte werden von uns vor der Freischaltung geprüft.

Bei Fragen oder Anregungen hilft Ihnen unser Support unter 0361/644 17 634 gern weiter.

Wie funktioniert unsere Community?Wie funktioniert unsere Community?

  • Fragestellung für Besucher ohne Registrierung
  • Antwort durch registrierte Community Experten
  • Fachlich fundierte, umfangreiche Ratgebertexte
  • Alle Ratgebertexte, Fragen, Antworten und Kommentare werden vor der Freischaltung redaktionell geprüft
  • Personalisierte Veröffentlichung von Ratgeberbeiträgen
  • Reputation und Anerkennung als Herausgeber/Autor von Ratgeberartikeln
  • Kostenlose Nutzung für alle Besucher und Mitglieder