mobiles Siegel
10.073
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community

HTC Reparatur | HTC Software Problem

HTC Reparatur

HTC Reparatur
Handy Reparatur HTC (Quelle: © mickyso - Fotolia.com)

Aluminiumgehäuse, stabile Konstruktion, tolle Ausstattung: HTC Geräte haben viele Pluspunkte. Doch auch sie sind vor Defekten leider nicht gefeit. Was tun im Schadensfall? Sollte man versuchen, die Geräte selbst zu reparieren? Antworten finden Sie hier im Ratgeber.


Softwareprobleme und die Garantie von HTC

Android ist ein offenes System. Das bedeutet, jeder kann es erweitern und verbessern, ob es nun um die Erhöhung der maximalen Lautstärke oder um die Verbesserung der Akkulaufzeit geht. Wer sich nicht mit der Programmierung auskennt, kann auch einfach bereits verbesserte Systeme anderer Entwickler ausprobieren. Alles was man dafür benötigt sind administrative Rechte. Diese bekommt man durch sogenannte Root-Apps.


Doch Vorsicht: schnell schleusen sich Viren ein oder es entstehen Fehler, die das Smartphone nicht mehr starten lassen. Daher erlischt die Garantie vieler Hersteller automatisch, wenn das Gerät gerootet wurde. Ob das Rooten Schuld an dem Defekt hat oder nicht ist dabei völlig egal. Anders sieht es bei HTC aus. Der Hersteller sagt ausdrücklich: die Garantie bleibt erhalten solange das Rooten den Schaden nicht hervorgerufen hat. Diese positive Einstellung kann in der Kaufentscheidung ein wichtiger Einflussfaktor sein. Dennoch sollte so etwas nur durchgeführt werden, wenn man sich wirklich damit auskennt.


HTC Software Fehler | HTC defekt (Quelle: georgejmclittle - Fotolia.com)


HTC Reparatur – ist das überhaupt möglich?

Wie eingangs erwähnt ist die Konstruktion von HTC Smartphones sehr hochwertig und stabil. Leider führt das zu einigen Problemen beim Thema Displaytausch und co. Die HTC One Modelle gelten als für Laien nicht reparierbar. Stimmt das?


Wenn ein neues Gerät - ob von HTC oder anderen Herstellern - auf den Markt kommt, wird es erst einmal von vielen Experten gründlich untersucht. Einige vollziehen auch den sogenannten Teardown, also das komplette Zerlegen des gesamten Gerätes. Die dazu benötigte Zeit, eventuelle Schäden und die verwendeten Werkzeuge sind ein guter Indikator dafür, ob ein Gerät von Laien repariert werden kann oder nicht.

Bei den aktuellen HTC One Modellen fällt die starke Verklebung sofort negativ auf. Die Geräte können immer mehr leisten und werden immer dünner oder kleiner. Irgendwann lassen sich manche Konstruktionen nur noch mithilfe von Klebstoff realisieren. So auch bei den HTC One Modellen. Die Konsequenzen: der Akkufachdeckel lässt sich nicht oder nur sehr schwer lösen. Ein simpler Akkutausch kann schnell zur schweren Beschädigung des gesamten Gehäuses führen. Beim Displaytausch muss das Gerät noch viel weiter auseinander genommen werden. Auch hier schneiden die Modelle schlecht ab, da man nicht gut an die Kabel kommt, die vom Display gelöst werden müssen. Fazit: Für Laien ist eine Reparatur wirklich nicht empfehlenswert.


HTC teardown | Handy Reparatur | HTC One (Quelle: © hasone - YouTube.com)


HTC defekt – was nun?

Es gibt unzählige Forenbeiträge von Leuten, die es doch versucht haben und damit ihr defektes HTC in einen noch schlimmeren Zustand versetzt haben. Und nun? Was kann man machen wenn das Telefon unfreiwillig baden gegangen, das Display zersprungen ist oder der Akku keine drei Stunden mehr hält? Sind diese Telefone überhaupt reparierbar?
Die Antwort ist: Ja
. Handyreparatur-Experten können Ihnen helfen. Sie verfügen über besondere Werkzeuge und viel Erfahrung in Sachen Handyreparatur. Zudem haben Sie Zugriff auf zahlreiche Ersatzteile. Sollte beim Reparieren tatsächlich etwas beschädigt werden, können Sie es problemlos ersetzen.


Kosten und Nutzen der HTC Reparatur

Viele Anbieter professioneller Handyreparaturen geben Ihnen schon auf der Website Auskunft darüber, was eine Reparatur voraussichtlich kosten könnte. So wissen Sie gleich zu Beginn, wie hoch der Kostenfaktor sein wird. Wer eine Versicherung für das Smartphone abgeschlossen hat, kann heutzutage immer öfter sogar eine Vertragswerkstatt in seiner Nähe finden. Mit etwas Glück ist die Reparatur dann sogar kostenlos. Schauen Sie doch gleich nach einem Handyreparatur-Partner in Ihrer Nähe.


Fazit: Trotz der stabilen Modelle kann ein Reparaturfall eintreten. Lassen Sie Ihr HTC unbedingt von einem Experten reparieren, für Laien sind die Geräte nämlich nahezu irreparabel. Das gleiche gilt auch bei Softwareproblemen: Lassen Sie Experten ran! Eine Reparatur kostet oft nur einen Bruchteil des Neuanschaffungspreises und ist zudem umweltfreundlicher, als jedes Mal ein neues Gerät anzuschaffen.

War diese Seite hilfreich für Sie?
5.0 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Bewertung(en).

Josephine Ludwig
Josephine studiert Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaften an der TU Ilmenau. Mit Smartphones kennt sie sich bestens aus - mit kaputten Handys zu ihrem Leidwesen auch.
Kommentare
Kommentar schreiben
Frage stellen

Hier können Sie eine Frage an unsere fachkundige klick-dein-Community stellen.

Frage stellen
Fragen & Antworten

An dieser Stelle finden Sie alle Fragen aufgelistet, die Besucher unserer Seite gestellt haben. Sie haben die passende Antwort parat? Dann loggen Sie sich einfach ein oder registrieren Sie sich um eine Frage zu beantworten.

Fragen & Antworten
Community-Mitglied werden Community-Mitglied werden

Registrieren Sie sich jetzt mit einem persönlichen Profil in unserer Community um Fragen stellen und beantworten zu können.

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Wissen mit anderen Fachkundigen und ähnlich Gesinnten zu teilen und sogar selbst Fachtexte in Ihrem Namen in unserem Ratgeber veröffentlichen zu können!

Alle Fragen und eingesendete Ratgebertexte werden von uns vor der Freischaltung geprüft.

Bei Fragen oder Anregungen hilft Ihnen unser Support unter 0361/644 17 634 gern weiter.

Wie funktioniert unsere Community?Wie funktioniert unsere Community?

  • Fragestellung für Besucher ohne Registrierung
  • Antwort durch registrierte Community Experten
  • Fachlich fundierte, umfangreiche Ratgebertexte
  • Alle Ratgebertexte, Fragen, Antworten und Kommentare werden vor der Freischaltung redaktionell geprüft
  • Personalisierte Veröffentlichung von Ratgeberbeiträgen
  • Reputation und Anerkennung als Herausgeber/Autor von Ratgeberartikeln
  • Kostenlose Nutzung für alle Besucher und Mitglieder